Ausstellung

Ort: Schloss Salem, im Kreuzgang vor dem Ev. Betsaal
Öffnungszeit: am 31.10. von 14 - 18 Uhr
vom 1.11. - 10.11. jeweils von 14 -16 Uhr
Künstlergespräch: 1.11. um 17 Uhr, Ev. Betsaal
 

Der namhafte jüdische Künstler René Blättermann (Lübeck) zeigt 12 Werke, die er zur Geschichte des 1738 in Stuttgart zur Schau hingerichteten jüdischen Geschäfts- und Staatsmannes Oppenheimer geschaffen hat. Der historisch, politisch wie theologisch spannende Prozess hat über die Jahrhunderte immer wieder Juristen, Künstler, Politiker und Theologen herausgefordert und zu oft umstrittenen, teils verhängnisvollen Interpretationen geführt.

In seinem Werk sucht Blättermann danach, inwiefern eine Rehabilitation des Betroffenen gelingen kann.

 

 




Zurück