Friedensgebet

Noch immer ist in der Ukraine kein Frieden in Sicht. Menschen fliehen, werden verletzt, sterben auf beiden Seiten der Fronten. Vergessen wir nicht, um Frieden zu bitten. Gott fängt im Herzen an, neue Wege zu bereiten.

Wir laden Sie ein, sich zu beteiligen, allein, oder, indem Sie jemanden einladen, das vorbereitete Gebet mitzusprechen.




Zurück