Krippe + Kreuz

Wir freuen uns an neuen liturgischen Gegenständen, die unsere Gottesdienste gestalten:

Die Krippe in der Johanneskirche:                               

Das Kreuz im Evangelischen Gemeindehaus:




Besuchsdienst

Seit vielen Jahren gibt es in unserer evangelischen Kirchengemeinde einen Besuchsdienst, der ältere Gemeindeglieder zu Geburtstagen besucht und die Grüße unserer Gemeinde überbringt. Den Beteiligten macht diese Aufgabe viel Freude, besonders, weil Verbindungen wachsen und sichtbar werden. Es tut gut zu wissen, dass aneinander gedacht wird. Nun werden unsere Besuchdienstler aber auch älter und müssen irgendwann dann doch aufhören.
Für die Ortsteile Mimmenhausen und Neufrach braucht es etwas "Nachwuchs". Können Sie es sich vorstellen, beim Besuchdienst mitzumachen? Die Mitarbeitenden treffen sich jeweils 1x im Vierteljahr, teilen die Geburtstagsbesuche auf und erhalten die Grußkarten.
Wenn Sie den Kreis unterstützen wollen, rufen Sie bitte im Pfarramt an. Sie werden dann zu den Treffen eingeladen.



Bläsergruppe

Möchten sie gern mitmachen? Gern nehmen wir uns die Zeit, dass Fähigkeiten und Kondition wiedergewonnen werden. Mit Kantor Follert und Pfarrer Schmidt können wir gute Anleitung dazu geben.
Termine: wöchentlich dienstags 18:30-19:30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Salem
Kontakt: über Pfarrer Schmidt oder das Kirchenbüro



Wie geht's ins Schloss ?

Wenn Sie mit dem Auto zum Gottesdienst in den Betsaal kommen, bitten wir Sie, auf den Besucherparkplätzen ausserhalb des Schlossgeländes zu parken und durch das Untere Tor auf das Schlossgelände zu gehen.

Gehbehinderte Gottesdienstbesuchende dürfen mit dem Auto durch das Stockacher Tor zum Betsaal gefahren werden (Parkplatz hinter dem Betsaal). Das Auto muss dann aber auch außerhalb abgestellt werden, (soweit ein Fahrer zur Verfügung steht).

Zuweilen kommt es vor, daß die Wache im Schloss Salem das "Untere Tor" schon vor 9.30 Uhr abschließt. Normaler Weise sollte das nicht passieren... Wenn doch, gehen Sie bitte am Empfangsgebäude oder am "Stockacher Tor" hinein.

Leider sind die Wege im Schloss recht weit, aber wir freuen uns, wenn Sie den Gottesdienst mitfeiern.

Bei Fragen hilft Ihnen auch gern unser Kirchenbüro weiter. Wir suchen dann immer nach einer Unterstützung. Kein Besuch des Gottesdienstse sollte an den Wegen scheitern.

-> Übersicht zu allen Standorten der Kirchengemeinde




Parken Ev. Gemeindehaus

Wenn Sie mit dem Auto zu größeren Veranstaltungen und Gottesdiensten im Ev. Gemeindehaus kommen:

Bitte lassen Sie den Parkplatz vor dem Ev. Gemeindezentrum für Gehbehinderte und Ältere frei und stellen Sie Ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Schlossstraße (Besucherparkplatz 2 / Schloss)  ab.

Parken Sie bitte keinesfalls außerhalb des beschilderten Parkplatzes in der Markgrafenstraße!

Vielen Dank!